Februar 2020

Am Kreuzmast der Peking werden die bis zu 4,7 Tonnen schweren Rahen montiert.
Jede Woche kommen weitere hinzu, bis die Vermastbark auch aus der Ferne wieder als eine solche erkennbar ist.

Die Rahen liegen bereit

Januar 2020

18 Rahen werden ausgerüstet.
Springpferde, Nockpferde, Fußpferde und Laufendes Gut der Viermastbark PEKING

Dezember 2020

Georg Albinus und Team wünschen allen Seglern eine schöne Winterzeit und ein frohes Fest!
Auch wir haben passend zur Jahreszeit einen Tannenbaum aufgeriggt – beste Grüße vom Großmast der Viermastbark PEKING aus 54m Höhe.